The right to be unhappy, or Huxley to Orwell: My hellish vision of the future is better than yours

Mad-Marginal-Charts-Man-Walkingfragment-crop-for-web-2
11.8.2016, 19.0020.00
KW Institute for Contemporary Art
Auguststraße 69
10117 Berlin, Germany
Vortrag von Dora García im Rahmen von Das Café der Stimmen, in englischer Sprache

 

The right to be unhappy ist ein Vortrag über das Phänomen der Psychotropifizierung der Gesellschaft. Die Pharmaindustrie erlebt ein goldenes Zeitalter, weil sie uns mit den nötigen Produkten versorgt mit deren Hilfe wir unserer Verpflichtung nachkommen können glücklich zu sein. Psychopharmaka sind die neuste Mutation des Kapitalismus und Pharma-Psychiatrie hatte noch nie so wenig mit Medizin und so viel mit Politik zu tun wie heute.

 

Freier Eintritt

 

Abbildung: Dora García, Mad Marginal Charts, Bleistift auf Papier, 2016